Apache Konfiguration fürs AWI

Jessica HolleJessica Holle Posts: 15 Explorer ✭✭
Moin,

ich versuche gerade einen Apache so zu konfigurieren, dass das AWI über beispielsweise nuc245.zzz.de direkt erreichbar ist. Leider ist hier das ein "Abmelden" nicht möglich und auch mit den Cookies klappt es nicht sauber (die Anmeldemaske ist nicht ausgefüllt).
Bisher geht das Ganze also nur über nuc245.zzz.de/awi/ (wie in der Doku beschrieben).

Gibt es hier einen Trick? 

Hintergrund: Aus Akzeptanzgründen soll die URL so einfach wie möglich gehalten werden. 

Apache 2.4.25-3+deb9u3 (dahinter ein Apache Tomcat/7.0.73)

Konfiguration, so wie sie funktioniert (auskommtiert wie ich es gerne hätte):
<VirtualHost *:80>
        ServerName nuc245.zzz.de
        ServerAdmin webmaster@localhost
        DocumentRoot /var/www/html
        ErrorLog ${APACHE_LOG_DIR}/rzvawi_error.log
        CustomLog ${APACHE_LOG_DIR}/rzvawi_access.log combined

        SSLProxyEngine on
<IfModule mod_proxy.c>
    ProxyRequests Off
    ProxyVia Off
    ProxyPreserveHost On
    ProxyErrorOverride Off
    ProxyTimeout 1200

    SetEnv force-proxy-request-1.0 1
    SetEnv proxy-nokeepalive 1

       ProxyPass               /awi/               http://uc4awi01.zzz.de:8080/awi/
       ProxyPassReverse        /awi/               http://uc4awi01.zzz.de:8080/awi/
        ProxyPassReverseCookiePath /awi/            http://uc4awi01.zzz.de:8080/awi/
#       ProxyPass               /               http://uc4awi01.zzz.de:8080/awi/
 #      ProxyPassReverse        /              http://uc4awi01.zzz.de:8080/awi/
 #       ProxyPassReverseCookiePath /            http://uc4awi01.zzz.de:8080/awi/

</IfModule>
</VirtualHost>


Liebe Grüße,
Jessica

Comments

  • Carsten SchmitzCarsten Schmitz IT Systems Architect Wermelskirchen, GermanyPosts: 197 Specialist ✭✭✭✭
    edited October 11
    Das JSESSIONID Cookie hat den Pfad der WebApp ("awi") fest drin:

    JSESSIONID=(redacted); path=/awi; domain=(redacted); Secure; HttpOnly


    Es sollte eigentlich gehen, wenn man das wie folgt umschreibt (relative Pfade, alt nach neu, iirc):

    ProxyPassReverseCookiePath /awi /

    ... falls das das einzige Problem ist, wo der Pfad hart verdrahtet drin steht :)

    (edit) die Domain ist ggf. auch noch umzuschreiben:

    ProxyPassReverseCookieDomain uc4awi01.zzz.de nuc245.zzz.de

    (vgl. https://httpd.apache.org/docs/current/mod/mod_proxy.html)


    Ansonsten könnte Automic den Basispfad vermutlich auch über ein Property konfigurierbar machen, das wäre was für ein folgendes Release via ideas.automic.com. Das geht aber m.W. eh nur mit Tomcat 7, die ältere Servlet Spec in Tomcat 6 konnte das noch nicht.

    VG

  • Carsten SchmitzCarsten Schmitz IT Systems Architect Wermelskirchen, GermanyPosts: 197 Specialist ✭✭✭✭
    Nachtrag:

    Wenn in dem Webserver-Root nichts anderes liegt, und es nur drum geht dass Leute eine möglichst einfach URL eintippen sollen, könnte man sich vielleicht auch Kopfschmerzen sparen, wenn man das ganze über einen HTTP/302 Redirect macht, den der Browser abfrühstückt? Gut, da steht dann halt irgendwann /awi/ in der Adresszeile, aber ...

    Redirect permanent / http://nuc245.zzz.de/awi
  • Jessica HolleJessica Holle Posts: 15 Explorer ✭✭
    Moin

    vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort. 
    Die Sache mir dem ProxyPassReverseCookiePath und ProxyPassReverseCookieDomain hat bei mir nicht funktioniert. 

    Allerdings ist die Lösung mit dem Redirect absolut akzeptabel für mich. Auf die einfachsten Sachen kommt man manchmal nicht. :)

    Dir vielen Dank!

    Gruß,
    Jessica
Sign In or Register to comment.